IC 7000     Infos

Weg zur Einstellung neuer technischer Daten, wie Sende-Leistungserhöhung, Empfängerempfindlichkeit, Ruhestrom usw. beim IC 7000. Dieses ist ein Vorschlag!

Bitte beachten Sie aus Sicherheitsgründen dass die Änderungen nur mit dem Servicemanual und technischen Sachverstand ausgeführt werden dürfen. Dabei ist sehr wertvoll und wichtig, dass die vom Werk eingestellten Werte wie z.B. 0F, 67, C6, b5.  durch den Frequenzeinstellknopf 
("DAIL")
vorher für die spätere Rückstellung (DEF) zu notieren bzw. archivieren sind.

Wir übernehmen keine Garantie für die hier gemachten Angaben und weisen jegliche Haftung im Schadensfall ab.

Datenblätter von den PA-Transistoren in PDF:

KW PA      RD70 HHF1
2 m PA     RD70 HVF1
70 cm PA  RD60 HUF1

Zum Download:
Service manual
Service manual Änderungen 2010
Manual
Bedienungshilfe deutsch

Vorbereitung für die Einstellung:
Schalte den Transceiver aus. Stecke den 3,5 mm Klinkenstecker mit eingelegter Brücke (siehe Zeichnung) in die Buchse "REMOTE" auf der Rückseite des TxRx.
Drücke gleichzeitig auf die Tasten "P.AMP/ATT" und "TUNER/CALL" und schalte den Transceiver mit "PWR" ein. Im Display erscheint dann der Hinweis -ADJUST-
Beachte:  Unbedingt die ersten oder alten Werte aufschreiben ! Der Ausstieg aus diesem Programm geschieht durch Drücken von"POWER" auf aus.

ENTERING THE
ADJUSTMENT MODE
Turn the transceiver's power OFF.
Connect the JIG plug (see illustration below) to [REMOTE] jack on the rear panel.
While pushing and holding [P.AMP/ATT] and [TUNER/CALL], turn the transceiver power ON.
Please make
BEFORE  a notice about the old of first value / codes ! Sure!
NOTE: Exiting from the adjustment mode when the transceiver's power is OFF.

Mehr Dynamik, mehr Durchgangsverstärkung beim Empfänger des IC 7000
Im ADJUSTMENT MODE -RX- habe ich diese Verstärkung bei 3 Geräten in der Programm Position "Total Gain HF/50M" von der originalen Einstellung ( "56" oder in der Nähe) auf "A0" eingestellt. "FF" ist die maximale Verstärkung. "00" die minimalste Position / Verstärkung. Nach der Einstellung durch den "DAIL" sollte der Wert durch Drücken von "SET" gespeichert werden.

Ergebnis: bessere S-Meteranzeige bei VHF und UHF und mehr "Rauschaktivität". Auch der Lautstärkeunterschied bei der Umschaltung von HF auf VHF wird geringer.

VHF und UHF:
Total Gain 144M/430M von "53" auf "EF" dann "SET".

Nach dem Drücken von "SET" wird automatisch auf die nächste Einstellung geschaltet.
Bitte Info -oben- unbedingt beachten!

Hilfreich und interessant ist beim Einstellen das Mithören mit einem Kopfhörer

VIDEO- Anschluss  beim IC 7000  für Computer / Notebook:
Das neue VIDEO-Kabel ist ausgerüstet mit einem VIDEO USB Stecker, ca. 1 m langes gut geschirmtes Kabel mit 2 Ringkernen zur Entkopplung.

IC-7000 lässt sich nicht Einschalten

IC 706...

Lüftersteuerung im IC-7000, leise, im Dauerlauf  -  auch bei Empfang:    kaltes Gehäuse

rot - Lüfter +
parallel

An +13V DC vom
ANT-Tuner-Anschl

Nächste Seite
Next page

Widerstände
3x 47R in Serie